HarzWagyu

Vermarktung

Prime Beef

Wagyu Rinderfilet Harz

Unsere Wagyurinder sind keine Massenware.

Nur eine begrenzte Zahl individuell aufgezogener Ochsen, von der Geburt bis zur Schlachtung unter optimalen Lebensbedingungen gehegt und gepflegt, werden jährlich geschlachtet.

Sehr bewusst dürfen unsere HarzWagyus mit 3-4 Jahren mehr als doppelt so lange leben als andere Fleischrinder, die aus wirtschaftlichen Gründen bereits nach 18-24 Monaten geschlachtet werden.

Dies erklärt  den höheren Preis.

Nach 3-4 wöchiger Reifung in der Kältekammer erfolgt die Zerlegung in die Einzelschnitte, was ca. zwei Arbeitstage in Anspruch nimmt. Die Zerlegung des Fleisches erfolgt unter Berücksichtigung spezieller Steakschnitte wie die der "American cuts" und der japanischen "Teppanyaki"-Technik, so dass wir eine große Kollektion verschiedenster Schnitte anbieten können.Das Fleisch wird unmittelbar nach dem Zuschnitt gewogen, katalogisiert, vakuumiert, beschriftet, Schockfrost-äquivalent als Einzelstück gefroren und bei -22 Grad gelagert. 

Nacken Wagyu

Jedes Einzelstück wird etikettiert mit Ohrmarke,  Genetik, dem Alter des Tieres bei Schlachtung, so dass jedes erworbene Stück ein Unikat ist, das sich bis zur Geburt zurückverfolgen lässt.

Wichtiger Hinweis: Momentan erfolgt die Auslieferung  noch ausschließlich direkt an den Konsumenten.

Die Logistik in Form eines Versandes befindet sich in Arbeit. 

Bestellungen bitte mittels Telefon oder email.